Wie werde ich PfadfinderIn?

Einfache Frage - einfache Antwort:

Einfach Vorbeikommen.

Alle Altersgruppen treffen sich einmal wöchentlich:

6 - 10 Jahre, Donnerstags von 17:30 - 19:00 Uhr; Erfahre hier mehr über die Wichtel und Wölflinge

10 - 13 Jahre, Dienstags von 18:30 - 20:00 Uhr; Erfahre mehr über die Guides und Späher 

13 - 16 Jahre, Mittwochs von 19:00 - 20:30 Uhr; Erfahre mehr über die Caravelles und Explorer

16 - 20 Jahre, Montags von 20:00 - 21:30 Uhr; Erfahre mehr über die Ranger und Rover

WO?!

In der TIVOLIGASSE 20, 1120 Wien.

 

Du siehst dir einfach und ganz unverbindlich ein paar Heimstunden bei der jeweiligen Altersstufe an. Wenn es dir gefällt und du dir vorstellen kannst auch Pfadfinder zu werden, meldest du dich bei den Stufenleitern an. Davor bzw. bei der Anmeldung wäre es uns noch wichtig, wenn wir deine Eltern einmal kennenlernen. Nimm sie dazu einfach einmal kurz vor oder nach einem Heimabend mit.

Alle weiteren Infos bekommst du dann persönlich von dem jeweiligen Leitungsteam.

 

Kosten?

Ab der Anmeldung fallen nicht viele Kosten an, außer einmal pro Pfadfinderjahr (Gleichzusetzten mit einem Schuljahr) müssen alle Mitglieder (Kinder, Jugendliche, sämtliche Leiter, Funktionäre, etc.) einen Mitgliedsbeitrag in der Höhe von 70€ bezahlen.

Wozu?

In diesem Beitrag ist der Registrierungsbeitrag (24€) inkludiert. Dieser wird an den Landesverband der Pfadfinder abgeführt und dient für die Haftpflichtversicherung aller Mitglieder bei sämtlichen Pfadfinderaktionen weltweit.

Der restliche Teil des Geldes deckt die laufenden Betriebskosten und dient zur Anschaffung und Reparatur von Zelten, Werkzeug, Bastelutensilien und für alle weiteren Materialien, die während des Pfadfinderjahres anfallen.

Alle Pfadfinderleiter und Pfadfinderleiterinnen sind ausschließlich ehrenamtlich tätig. Sämtliche Ausflüge und Lager werden zum Selbstkostenpreis kalkuliert und sind bei Teilnahme zu bezahlen.